Menu

JOYOSA & Aeham Ahmad

Konzert

Aeham Ahmad gab bewegende Konzerte auf den Trümmern von Aleppo. Mit Silke und Dirk Kilian verbindet ihn die Liebe zur Musik aus aller Welt.

 

Vor einem Konzert von Aeham Ahmad kam dieser mit Dirk Kilian ins Gespräch, der eine Ney (Schilfrohrflöte) dabei hatte.  Aeham lud Kilian ein, ein Stück mit ihm auf der Bühne zu improvisieren. Diese Begegnung führte zu ersten Proben mit dem Duo JOYOSA, wobei die Musikerin und die Musiker feststellten, dass sie sowohl begeistert sind für traditionelle Musik aus dem Balkan, Spanien und dem mittleren Osten wie auch für einen freien, improvisatorischen Umgang mit dem gemeinsamen Klangmaterial.

So entstand nun ein gemeinsames Programm, welches sicher für Überraschungen sorgen wird. Denn manche der Stücke werden erst vor den Ohren des Publikums entstehen.

Erleben Sie ein Konzert mit fröhlicher Leichtigkeit und sehr berührenden Momenten.

 

Silke Kilian spielt Percussion auf verschiedenen orientalischen Trommeln wie Davul, Rahmentrommel, Riqq und Darabuka.

 

Dirk Kilian ist Multiinstrumentalist auf Saiten – und Blasinstrumenten wie Oud, Laouto, Citole, Schlüsselfidel, Ney, Duduk, Dudelsäcke.

 

Aeham Ahmad, ist ein virtuoser Pianist, er wuchs als palästinensischer Flüchtling in einem Flüchtlingslager in Damaskus auf. Heute lebt er mit seiner Familie in Deutschland und spielt Konzerte in ganz Europa.

JOYOSA & Aeham Ahmad

Termine:

FR 12.4.2024 20:00 Uhr Tickets